Während selbst der IWF die zerstörerische Politik der Troika auf Kosten unseres Volkes kritisiert, fährt die griechische Regierung fort, deren Befehlen zu gehorchen, die sich zurzeit auf die Vernichtung des öffentlichen Beamtentums und der Dienstleistungsbetriebe richtet, und damit Tausende von Familien auf die Straßen wirft.

Ich denke, dass das Maß des Zorns jetzt voll ist und dass einer ein klares NEIN gegen diesen rücksichtslosen Angriff sagen muss.

Hinsichtlich der ERT habe ich aufgrund meiner langjährigen Zusammenarbeit mit deren musikalischen Ensembles ganz besondere Gründe zu sagen, dass ich auf der Seite der Arbeitnehmer und ihrer moralischen Kräfte stehe.

Athen, 11.06.2013

Mikis Theodorakis